TV-Athleten starten beim Volkslauf in Breitenbach

Unter den 248 Läufern, die sich am Sonntagmorgen in Breitenbach zum Volkslauf getroffen haben, befanden sich auch 15 Athleten vom TV Hessisch Lichtenau. Bei nahezu optimalen Bedingungen ging es um 10 Uhr an der Mehrzweckhalle los.

Für die Wendepunktstrecke über 1 Kilometer benötigte Mia Wunderlich 4:55 Minuten und belegte Rang sechs in der WU12. Etwas schneller war Matteo Strathaus, er benötigte 4:23 Minuten und wurde ebenfalle mit Platz sechs in der MU12 belohnt.

Joachim Bünger war mit 24:31 Minuten der Schnellste der fünf TV-Läufer über die 5 Kilometer lange Wendepunktstrecke. Wolfram Schulze erreichte in 26:45 Minuten das Ziel und belegte den zweiten Podiumsplatz in der M70. In der WU16 holte sich Larissa Müller den dritten Rang, ihr folgte Emily Schwarz mit acht Sekunden Abstand, auf Rang fünf.

Auf die 9,8 Kilometer lange Runde gingen vier Lichtenauer. Elijah Muth belegte mit der schnellsten TV-Zeit von 39:30 Minuten den ersten Rang in der Klasse MU20. Naima Muth benötigte 50:14 Minuten und wurde damit ebenfalls Klassensiegerin in der WU20.

483 Höhenmeter mussten die vier TV-Läufer auf dem 18,8 Kilometer langen Rundkurs absolvieren. Am schnellsten schaffte das Rene Herden, er benötigte 1:33:55 Stunden und wurde in der M40 mit Platz vier belohnt. Ebenfalls den vierten Rang holte sich Nicole Hobein in der W50, sie benötigte 1:45:37 Stunden.

1.000 m 6. Mia Wunderlich 4:55 WU12
6. Matteo Strathaus 4:23 MU12
5.000 m 3. Larissa Müller 28:06 WU16
5. Emily Schwarz 28:14 WU16
8. Waldemar Schwarz 26:10 M40
9. Dr. Joachim Bünger 24:31 M60
2. Wolfram Schulze 26:45 M70
9.800 m 1. Naima Muth 50:14 WU20
1. Elijah Muth 39:30 MU20
11. Gregor Muth 53:07 M50
13. Jürgen Fischbach 57:19 M50
18.800 m 4. Rene Herden 1:33:55 M40
4. Nicole Hobein 1:45:37 W50
8. Markus Rühling 1:36:39 M50
10. Jan Poppenhäger 1:48:31 M50