18 Lichtenauer starten in Wolfhagen zum Volkslauf

Hinten: Emely Schwarz und Larissa Müller Vorne: Mia wunderlich und Paula Müller

Mit 388 Startern war der Volkslauf „Rund um den Graner Berg“ in Wolfhagen gut besucht. Die Strecken der Kinder starteten bereits am Vormittag, während die Langstrecken am Nachmittag gestartet wurden.

Oliver Weber belegte einen guten fünften Platz in der MU8 über 500 Meter.

Auf den 1.000 Metern war Larissa Müller mit 4:18 Minuten die Schnellste, gefolgt von Emily Schwarz in 4:23 Minuten. Sie belegten Platz eins und zwei in der WU14. Insgesamt starteten sieben TV-Jugendliche in dem großen Starterfeld.

Mit sechs Lichtenauern waren die 5 Kilometer auch gut besetzt, sie liefen um den Graner Berg. Manuela Klockmann belegte mit der schnellsten TV-Zeit von 23:45 Minuten Platz eins in der W45. Auch Anne-Carin Maron gewann ihre Klasse die W40 in 24:38 Minuten. In der MU16 belegte Laurenz Maron mit 24:02 Minuten den dritten Platz, gefolgt von Moritz Klockmann auf Rang vier.

Die Runde über 10,2 Kilometer führte durch Leckringhausen, hier sind nur zwei Lichtenauer Athleten an den Start gegangen. Mit 49:49 Minuten war Jacob Rühling der Schnellste und wurde in der MU20 mit Platz zwei belohnt. Tabea Rehbein holte sich in der W20 den fünften Rang.

Ebenfalls durch Leckringhausen, aber danach noch weiter bis Ippinghausen mussten die beiden Lichtenauer auf der 18,5 Kilometerrunde rennen. Mit Platz zwei in der W50 wurde Nicole Hobein belohnt, sie benötigte 1:46:17 Stunden. Den dritten Platz in der M50 holte sich Markus Rühling in 1:36:21 Stunden.

Die Athleten hatten in Wolfhagen alle mit den warmen Temperaturen und dem dort immer herrschenden Gegenwind auf dem Rückweg zu kämpfen.

Bilder: https://photos.app.goo.gl/BGGSRGNw8568tmR66

500 m 5. Oliver Weber 2:06 MU8
1.000 m 21. Fabian Weber 5:17 MU10
18. Mia Wunderlich 4:50 WU12
21. Paula Müller 5:03 WU12
13. Elián Pierau 4:22 MU12
17. Matteo Strathaus 4:33 MU12
1. Larissa Müller 4:18 WU14
2. Emily Schwarz 4:23 WU14
5.000 m 3. Laurenz Maron 24:02 MU16
4. Moritz Klockmann 26:53 MU16
1. Anne-Carin Maron 24:38 W40
1. Manuela Klockmann 23:45 W45
8. Markus Klockmann 29:12 M55
4. Joachim Bünger 24:08 M60
10.200 m 2. Jacob Rühling 49:49 MU20
5. Tabea Rehbein 63:31 W20
18.500 m 2. Nicole Hobein 1:46:17 W50
3. Markus Rühling 1:36:21 M50