Sophie und Markus Rühling starten beim Schloss Marienburg Marathon

Kilometer 5 vor dem Schloss

Zum 10. Mal fand der Schloss Marienburg Marathon in Adensen/Nordstemmen statt. Um die 400 Läufer fanden sich ein, um am Jubiläumslauf den Marathon oder Halbmarathon zu laufen. Durch die starken Regenfälle der Vortage war die Strecke teilweise stark aufgeweicht und sehr rutschig, aber zum Wettkampf selbst blieb es trocken und die Sonne schien ab und zu mal. Um 10 Uhr gingen alle Läufer an den Start. Zuerst musste eine Schleife zum Schloss hoch bewältigt werden, anschließend folgte eine Schleife von 11 Kilometer durch die Felder von Adensen. Vom TV Hessisch Lichtenau sind Sophie und Markus Rühling an den Start gegangen. Nach 21,095 Kilometern erreichte Sophie Rühling das Ziel an der Sporthalle nach 2:12:09 Stunden, sie belegte in der W20 den zweiten Rang und wurde 19. Frau von insgesamt 74. Starterinnen. Eine Runde später erreichte auch Markus Rühling nach 42,195 Kilometern das Ziel in einer Zeit von 4:32:24 Stunden. Er erreichte Platz 15 in der M55.

21,095 km2.Sophie Rühling2:12:09W20
42,195 km15.Markus Rühling4:32:24M55