Volkslauf in Breuna, TV startet mit 12 Aktiven

Am Sonntag startete der Volkslauf in Breuna bereits um 8:50 Uhr mit der langen Strecke. Über 400 Läufer trafen sich trotz der frühen Stunde, um auf die unterschiedlichen Distanzen zu gehen. Unter ihnen auch 12 Athleten vom TV Hessisch Lichtenau.

Auf der Wendepunktstrecke über 1.000 Meter war Emilia Olivera Coelho mit 4:23 Minuten die Schnellste, sie belegte in der WU12 den achten Platz. In der gleichen Altersklasse erreichte Paula Müller das Ziel in 5:11 Minuten.

Auf dem 5,2 Kilometer langen Rundkurs lief Moritz Klockmann mit 22:23 Minuten die schnellste TV Zeit, er belegte Rang zwei in der MU16. Ebenfalls den zweiten Platz in ihrer Klasse (WU16) holte sich Larissa Müller, sie erreichte den Sportplatz in Breuna nach 27:06 Minuten.

Über 10 Kilometer war Wolfram Schulze der einzige TV Starter, er ging bereits am Freitag zum Orgalauf an den Start und benötigte 52:35 Minuten.

Die Strecke über 21,1 Kilometer ist eine der schönsten in der Nordhessencupserie, sie bestritten drei TV Läufer. Für ihren Klassensieg in der W45 benötigte Manuela Klockmann 1:45:15 Stunden. Nach 2:00:37 Stunden erreichte Nicole Hobein als Vierte in der W50 das Sportplatzgelände, gefolgt von Markus Klockmann der 2:06:17 Stunden benötigte.

Ergebnisse:
1.000 m8.Emilia Oliveira Coelho4:23WU12
12.Paula Müller5:11WU12
5.200 m4.Mia Wunderlich30:30WU14
2.Larissa Müller27:06WU16
2.Moritz Klockmann22:23MU16
6.André Müller36:40M40
2.Ralf Grunewald25:58M50Orga.
3.Joachim Bünger25:39M60Orga.
10.000 m1.Wolfram Schulze52:35M70Orga.
21.100 m1.Manuela Klockmann1:45:15W45
4.Nicole Hobein2:00:37W50
6.Markus Klockmann2:06:17M55