12 TV Läufer starten in Hofgeismar

TV Starter in Hofgeismar

Bei bestem Laufwetter startete der 43. Volkslauf in Hofgeismar mit 364 Läufern am Sonntagmorgen. Vom Lauftreff TV Hessisch Lichtenau sind 12 Aktive angereist, um den vierten Wertungslauf der Nordhessencupserie zu absolvieren.

Theo Maron absolvierte den Bambinilauf über 400 Meter. Über die 1.000 Meter auf der Bahn war Paula Müller die einzige TV Vertreterin, sie benötigte für die zweieinhalb Runden glatte 5 Minuten.

Auf der 5 Kilometer langen Wendepunktstrecke befanden sich sieben TV Athleten. Auf dem schnellen und flachen Kurs war Joachim Bünger mit 23:37 Minuten der Schnellste, er belegte den dritten Rang in der M60. Anne-Carin Maron erreichte in der W40 Platz zwei in 23:58 Minuten. Larissa Müller wurde Zweite in der WU16, sie benötigte 26:27 Minuten. Kurz dahinter mit 26:53 Minuten belegte Emily Schwarz in der WU14 den dritten Rang.

Deutlich anspruchsvoller ging es auf der 9,7 Kilometer langen Runde zu. Für Sophie Rühling blieb die Zeit bei 56:19 Minuten stehen, damit belegte sie den ersten Platz in der WU23.

Zu den 9,7 Kilometern durften die Starter der Langstrecke noch eine Zusatzrunde um den Heuberg drehen, um ihre 18,3 Kilometer zusammen zu bekommen. Alfred Jilg benötigte dafür 1:39:49 Stunden und belegte Platz 4 in der M55. Einen Platz besser war Markus Rühling, er überquerte die Ziellinie im Stadion nach 1:38:23 Stunden.

Bilder: https://photos.app.goo.gl/XefE1SdPh8Rd6goZ9

400 m13.Theo Maron3:28MU8
1.000 m13.Paula Müller5:00WU12
5.000 m3.Emily Schwarz26:53WU14
2.Larissa Müller26:27WU16
5.Jacob Rühling23:57MU20
2.Anne-Carin Maron23:58W40
5.Waldemar Schwarz24:23M40
6.André Müller27:47M40
3.Joachim Bünger23:37M60
9.700 m1.Sophie Rühling56:19WU23
18.300 m3.Markus Rühling1:38:23M55
4.Alfred Jilg1:39:49M55