25. Silvesterlauf vom MTV Vernawahlshausen

Team aus Heli Marcel Löber, Markus Rühling, Nicole Hobein und Alfred Jilg

Bei einer kleinen und familiären Veranstaltung vom MTV Vernawahlshausen ging ein Grüppchen von Läufern ihrer Leidenschaft nach. Die Läufer trafen sich am Sonntagmorgen auf dem Grillplatz von Arenborn, um auf die unterschiedlichen Strecken zu gehen. Angeboten wurden Läufe für die Kleinsten ab 400 Meter bis zu den Erwachsenen über 18,2 Kilometer. Der durch den Regen aufgeweichte Boden versprach eine Herausforderung zu werden.

Vom TV Hessisch Lichtenau haben sich drei Läufer auf den Weg zum nördlichsten Punkt von Hessen gemacht, um dort die 18,2 Kilometer zu laufen. Durch den Wegebau im Wald, musste die Strecke kurzfristig geändert werden und es wurde auf einem 5 Kilometer langen Rundkurs gelaufen. Alfred Jilg war der Schnellste der Lichtenauer Starter, er benötigte 1:37:30 Stunden für die Strecke und wurde in der M55 Klassensieger. In der gleichen Klasse erreichte Markus Rühling das Ziel in 1:40:06 Stunden und belegte den zweiten Platz. Für Nicole Hobein blieb die Uhr bei 1:41:56 Stunden stehen und sie wurde in der W50 mit dem ersten Platz belohnt.

18.200 m1.Hobein, Nicole1:41:56W50
1.Jilg, Alfred1:37:30M55
2.Rühling, Markus1:40:06M55