Gute Plätze für den TV beim Volkslauf in Körle

Spaß vor dem Start

Am Samstag fand der 31. Volkslauf an der Berglandhalle in Körle statt. Unter den 236 Startern, die sich bei sommerlich warmen Temperaturen eingefunden hatten, sind auch 19 vom TV Hessisch Lichtenau gewesen.

Bei den Bambinis war Oliver Weber der schnellste Junge und wurde erster, bei den Mädchen belegte Jana Feldkow Platz drei und Dalia Waletzki  Platz vier.

Auf dem Rasen um den Sportplatz wurden die 1.000 Meterläufe ausgetragen, vom TV war Laurenz Maron mit 3:43 Minuten der Schnellste, er wurde in der MU16 Klassensieger. In der WU14 belegte Platz zwei in 4:14 Minuten Larissa Müller, gefolgt von Emily Schwarz in 4:32 Minuten auf Platz drei.

Bis zum Wendepunkt kurz hinter der Schnellbahnstrecke mussten die 5 Kilometerläufer laufen. Am schnellsten gelang das Ralf Grunewald, er benötigte 24:10 Minuten und wurde in der M50 achter. In der gleichen Klasse belegte Rainer Setzekorn den zwölften Rang. Wolfram Schulze freute sich über einen zweiten Platz in der M70, er lief 26:42 Minuten. Den Klassensieg in der W40 holte sich Anne-Carin Maron in 24:26 Minuten.

Die 10 Kilometer Wendepunktstrecke absolvierte Naima Muth als schnellste TV-Athletin in 49:48 Minuten und wurde Klassensiegerin in der WU18. Ebenfalls den Klassensieg sicherte sich Jacob Rühling in der MU20, er erreichte das Ziel in 52:10 Minuten. Sophie Rühling wurde in der W20 mit 54:56 Minuten zweite. Erst auf den letzten Metern konnte sich Tabea Rehbein den dritten Platz in der gleichen Klasse sichern, sie benötigte 59:00 Minuten.

Die Lange Strecke über 18,9 Kilometer ging wieder über Eiterhagen, wo nach der Ortschaft auf die Läufer ein 3 Kilometer langer Anstieg wartete. Einen guten zweiten Platz in der W50 holte sich Nicole Hobein, sie benötigte 1:49:38 Stunden. Markus Rühling belegte in der M50 den fünften Rang und war mit 1:38:21 Stunden der Schnellste der drei TV-Starter. Ebenfalls in der M50 belegte Jan Poppenhäger den zehnten Rang.

Bilder: https://photos.app.goo.gl/cVE5EEgf8YzZfixF6

400 m 3. Feldkow, Jana 1:57 Bambini
4. Dalia, Waletzki 2:02 Bambini
1. Weber, Oliver 1:35 Bambini
1.000 m 4. Weber, Fabian 5:15 MU10
10. Wunderlich, Mia 4:51 WU12
6. Strathaus, Matteo 4:26 MU12
2. Müller, Larissa 4:14 WU14
3. Schwarz, Emily 4:32 WU14
1. Maron, Laurenz 3:43 MU16
5.000 m 1. Maron, Anne-Carin 24:26 W40
8. Grunewald, Ralf 24:10 M50
12. Setzekorn, Rainer 28:13 M50
2. Schulze, Wolfram 26:42 M70
10.000 m 1. Muth, Naima 49:48 WU18
1. Rühling, Jacob 52:10 MU20
2. Rühling, Sophie 54:56 W20
3. Rehbein, Tabea 59:00 W20
18.900 m 3. Hobein, Nicole 1:49:38 W50
5. Rühling, Markus 1:38:21 M50
10. Poppenhäger, Jan 2:03:49 M50