Osterlauf in Rotenburg mit 18 TV-Startern

Gruppenbild in Rotenburg

Traditionell treffen sich die nordhessischen Läufer am Samstag vor Ostern in Rotenburg zum Osterlauf. Zum vierten Wertungslauf der Nordhessencupserie reisten auch 18 Lichtenauer Läufer an, um bei der vom LC Marathon durchgeführten Veranstaltung teilzunehmen. 349 Starter gingen bei bestem Wetter auf die unterschiedlichen Distanzen.

In der WU10 starteten Mia Wunderlich und Paula Müller über 1.000 Meter. Mia Wunderlich erreichte mit 5:54 Minuten den sechsten Platz und Paula Müller holte Platz neun in 6:12 Minuten.

Zehn Lichtenauer gingen auf die 5 Kilometer Wendepunktstrecke nach Braach und wieder zurück zur Jakob-Grimm Schule. Wolfram Schulze holte in der M70 den Klassensieg in 26:45 Minuten. Anne-Carin Maron gewann die W40 in 23:43 Minuten. Larissa Müller platzierte sich bei ihrem ersten Lauf über diese Distanz mit 26:04 Minuten auf Platz 2, gefolgt von Emily Schwarz auf Platz drei in 26:14 Minuten, beide starten in der WU14. Über einen dritten Platz in der M40 freute sich auch Waldemar Schwarz, er benötigte 25:26 Minuten. Schnellster TV Starter war Laurenz Maron, für ihn blieb die Zeit bei 22:17 Minuten stehen.

Durch Braach hindurch und in einer Schleife um Braach herum liefen die Starter über die 10 Kilometer. Jacob Rühling benötigte als schnellster TV-Athlet 50:32 Minuten und belegte Rang zwei in der MU20. Mit 56:41 Minuten belegte Sophie Rühling den vierten Platz in der W20.

Vier TV Starter gingen auf die 18 Kilometer lange Wendepunktstrecke. Alfred Jilg holte die schnellste TV Zeit mit 1:29:59 Stunden und belegte Rang drei in der M55. Den Klassensieg in der W50 sicherte sich Nicole Hobein in 1:42:46 Stunden.

Bilder: https://photos.app.goo.gl/hdGP13hS48b56dyS6

1.000 m 6. Wunderlich, Mia 5:54 WU10
9. Müller, Paula 6:12 WU10
5.000 m 2. Müller, Larissa 26:04 WU14
3. Schwarz, Emily 26:14 WU14
4. Maron, Laurenz 22:17 MU16
6. Klockmann, Moritz 25:13 MU16
1. Maron, Anne-Carin 23:43 W40
3. Schwarz, Waldemar 25:26 M40
7. Grunewald, Ralf 23:14 M50
9. Setzekorn, Rainer 25:49 M50
5. Bünger, Joachim 23:07 M60
1. Schulze, Wolfram 26:45 M70
10.000 m 4. Rühling, Sophie 56:41 W20
2. Rühling, Jacob 50:32 MU20
18.000 m 1. Hobein, Nicole 1:42:46 W50
4. Rühling, Markus 1:32:20 M50
3. Jilg, Alfred 1:29:59 M55
8. Poppenhäger, Jan 1:42:36 M55