3. Fuldawiesenlauf in Breitenbach

205 Starter gingen am Sonntag ab 10 Uhr beim 2. Fuldawiesenlauf in Breitenbach an den Start. Vom TV Hessisch Lichtenau waren drei aktive Läufer mit am Start. Zum Laufen waren die Temperaturen recht gut, nur gegen Ende wurde es noch mal nass. Bei den Frauen über 10 Kilometer fiel der Streckenrekord, Nina Voelckel vom SC Meißner Eschwege verbesserte den alten Rekord um 90 Sekunden auf 36:05 Minuten.

Amandine Euler war die einzige TV Starterin über 1 Kilometer und belegte mit 4:28 Minuten den ersten Platz in der WU10.

Auf den 5 Kilometern waren Geraldine Euler und Wolfram Schulze unterwegs. Geraldine benötigte 25:32 Minuten und belegte Platz zwei in der W20. Genau eine Sekunde dahinter überquerte Wolfram die Ziellinie als Dritter in der W60.

1.000 m 1. Euler Amandine 4:28 WU10
5.000 m 2. Euler Geraldine 25:32 W20
3. Schulze Wolfram 25:33 M60