Regina Nocke startet beim Marathon in Bremen

Am Sonntag startete der Marathon in Bremen bei frischen 5°C. Der Start für die 1100 Teilnehmer erfolgte um 9:30 Uhr. Der Rundkurs führte durch Bremens Innenstadt und durch die Randbezirke, auch das Fußballstadion musste durchlaufen werden. Der Schnellste war Fabian Fiedler, er benötigte für die 42,195 Kilometer 2:28:07 Stunden. Bei den Frauen ging der Sieg in 2:50:46 Stunden an Kristina Ziemons. Vom Lauftreff TV Hessisch Lichtenau war Regina Nocke angereist, sie absolvierte die Distanz in 4:21:33 Stunden und belegte damit in der W50 einen hervorragenden 17. Platz.

42.195 m 17. Regina Nocke 4:21:33 W50