Melanie Aue wird Zweite beim Halbmarathon in Bergheim

Der TV 08 Bergheim richtete den Ederauen-Lauf bereits zum 15. Mal aus. Los ging es für die 310 Aktiven direkt in Bergheim im Stadion. Angeboten wurden Strecken zwischen 200 Meter und dem Halbmarathon. Melanie Aue hat sich, wie 45 andere Starter, für den vermessenen Halbmarathon entschieden. Von Bergheim ging es, entlang der Eder, an Wega und Mandern vorbei zum Wendepunkt und danach wieder in Richtung Bergheim zurück. Am Wendepunkt hielt Melanie noch den dritten Gesamtplatz bei den Damen, lief aber auf dem Rückweg zur Zweitplatzierten auf und überholte diese. Mit 2:03:27 Stunden wurde sie in der W45 mit dem Klassensieg belohnt, obwohl sie ihr Ziel unter zwei Stunden zu bleiben, knapp verfehlte.

21.095 m 1. Melanie Aue 2:03:27 W45