Letzter Lauf vor der Sommerpause in Breuna

Zum letzten Lauf vor der Sommerpause hat sich die Läuferschar noch mal in Breuna getroffen. Vom Sportplatz aus ging es auf die einzelnen Distanzen, trotz der angekündigten Hitze war das Starterfeld mit über 500 Startern recht groß. Der TV war mit 29 Startern wieder mal gut vertreten.

Lina Sörgel lief bei den Bambini in 1:52 Minuten ihre 400 Meter. Die Wendestrecke über ein Kilometer bestritten fünf TV Jugendliche. Valentin Brumm war mit 3:58 Minuten der schnellste Lichtenauer. Den zweiten Platz in der MU14 belegte Benni Sörgel mit genau 4 Minuten.

Mit 16 Startern war der TV auf den 5 Kilometer gut vertreten, zehn von ihnen starteten schon zum Orgalauf am Freitag. Tamino Brumm gewann mit der besten Lichtenauer Zeit von 20:09 Minuten die Klasse MU14. Sarah Hildmann siegte in der W20 und Jonathan Schwalm wurde vierter in der MU14.

Von den sieben Startern über die 10 Kilometer war bereits beim Orgalauf Rainer Setzekorn mit 49:20 Minuten der schnellste heimische Starter. Klassensiege holten in der MU16 Jacob Rühling und in der W55 Ilona Hildmann. Ursula Heidester wurde in der W60 zweite und Jürgen Fischbach belegte Rang drei in der M55.

Alfred Jilg war mit 1:41:34 Stunden auf der Strecke über 21 Kilometer der schnellste TV Athlet, ihm folgten Markus Rühling und Jan Poppenhäger. Sie starteten ebenfalls schon freitags zum Orgalauf. Manuela Klockmann freute sich über den ersten Platz in der W40, sie benötigte 1:51:43 Stunden für die Runde.

Bilder: https://photos.app.goo.gl/t6nWzNXhzVnJgVSV7

400 m 5. Lina Sörgel 1:52 MU8
1.000 m 10. Mia Wunderlich 5:13 MU10
9. Emily Wunderlich 4:30 WU12
7. Valentin Brumm 3:58 MU12
10. Moritz Klockmann 4:12 MU12
2. Benni Sörgel 4:00 MU14
5.000 m 1. Immanuel Schwalm 21:31 MU12 Orga
4. Moritz Klockmann 24:29 MU12 Orga
3. Jonathan Schwalm 26:04 MU14 Orga
2. Jacob Rühling 23:25 MU16 Orga
1. Sophie Rühling 26:40 WU20 Orga
1. Manuela Klockmann 24:34 W40 Orga
1. Ralf Grunewald 21:52 M45 Orga
2. Joachim Bünger 22:23 M55 Orga
3. Franz Bosch 25:12 M55 Orga
3. Anita von Drach 27:17 W60 Orga
1. Tamino Brumm 20:09 MU14
4. Jonathan Schwalm 22:14 MU14
1. Sarah Hildmann 25:46 W20
8. Martina Frantz 36:52 W50
5. Markus Klockmann 29:21 M50
10. Hagen Frantz 38:51 M55
10.000 m 4. Rainer Setzekorn 49:20 M50 Orga
1. Jacob Rühling 54:24 MU16
5. Jana Ludwig 56:23 W20
4. Melanie Aue 61:36 W45
1. Ilona Hildmann 50:29 W55
3. Jürgen Fischbach 52:24 M55
2. Ursula Heidester 61:40 W60
21.100 m 3. Alfred Jilg 1:41:34 M50 Orga
4. Markus Rühling 1:46:06 M50 Orga
5. Jan Poppenhäger 1:52:04 M50 Orga
1. Manuela Klockmann 1:51:43 W40