Fackelwanderung ohne Fackeln

Am Samstag, kurz vor 17 Uhr, traf sich eine Gruppe des Lauftreffs auf dem Meißner zur Fackelwanderung. Aufgrund der schlechten Wettervoraussage und den vereisten Wegen, wurde die Fackelwanderung vom Naturpark Meißner leider abgesagt. Nichts desto trotz marschierte die kleine Gruppe auf eigene Faust los. Es war zwar stürmisch, aber es blieb trocken. Die warmen Temperauren hatten auch das Eis weich werden lassen und somit konnte die Runde von ca. sechs Kilometern gut absolviert werden. Auf den letzten Metern wurde es dann auch richtig dunkel und alle hatten Spaß.

Danach ging es noch in das Gasthaus Hubertus zum zünftigen Essen und dem ein oder anderem Getränk.

 

Bilder: https://photos.app.goo.gl/yvtV7e2zRF9G2dNk6